127 Jugendflammen am Besuchertag des Regionszeltlagers der Jugendfeuerwehren verliehen

Am Mittwoch Abend stand der Besuchertag auf dem Programm des 9. Regionszeltlagers der Hannoverschen Jugendfeuerwehren. Eltern, Geschwister und Freunde der Teilnehmer, sowie aktive Kameraden aus den Ortsfeuerwehren konnten sich ab 16.00 Uhr einen Einblick in das Zeltlagerleben verschaffen. Auf den Plätzen vieler Jugendfeuerwehren wurden die Grills angeschmissen und die mehr oder weniger kalten Getränke herausgeholt um die zahlreich erschienenen Gäste zu verpflegen.

Die Big Band der Freiwilligen Feuerwehr Barsinghausen sorgte mit flotten Klängen für eine ausgelassene Stimmung unter der Freilufthalle der KGS Neustadt. Als sich schließlich die Zuschauertribünen füllten, wartete man gespannt auf die Verleihung der Jugendflamme Stufe 1 der Deutschen Jugendfeuerwehr an die Kinder und Jugendlichen, die im Laufe des Tages alle erforderlichen Aufgaben bewältigt haben. 127 Jugendfeuerwehrler, darunter 33 Mädchen, ließen sich stolz unter tosendem Beifall das begehrte Leistungsabzeichen von Regionsjugendfeuerwehrwart Andreas Pottel und einigen weiteren Feuerwehrgrößen an die Brust heften.

Zu Beginn der Lagerruhe verließen auch die letzten Gäste den Zeltplatz, und so ging ein weiterer schöner Tag erfolgreich zu Ende.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.