Anzeige

Silvesterkonzert "Rock on the Top" - Die besten Rocksongs aller Zeiten

Wann? 31.12.2019 19:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DEauf Karte anzeigen
(Foto: © Grafik Bauer)
Neusäß: Stadthalle | Leitung: Christian Auer mit Markus Englstädter, Young Stage, u.a

Die Idee zu dem Projekt kam dem Allrounder Christian Auer , als er am Theater Fürth mit einer der besten deutschen Bands sein Luther-Musical aufführte. Zum Warm Up spielten sie täglich wechselnde Rock-Klassiker von „Go, Johnny go“ über “Smoke on the water, We will rock you, Highway to Hell“ bis zu „Angie“. Die unbändige Freude der Musiker an den zeitlosen Songs trägt unser Silvesterkonzert.

Mit Markus Engelstädter gewann Christian Auer einen der raren international bekannten dt. Rocksänger. Er lässt das Publikum mit seiner großartigen Stimme dahinschmelzen, die sich mühelos über vier Oktaven hochschraubt. Egal ob Mick Jagger, Freddy Mercury oder Michael Jackson mit seinen kieksenden Seufzern im Falsett, Englstaedter hat alle drauf.

Christian Auer lässt es diesmal kraftvoll krachen mit großartigen Rocksongs angefangen von Chuck Berry, dem Urvater des Rock’n’Roll. Der berühmte Gitarrenriff von "Smoke on the water" beamt das Publikum zurück in alte Zeiten, in Discos oder auf Rockfestivals. Beatles, Sting, Van Halens genialer Superhit "Jump" sowie Santanas Samba Pa Ti bringen die Stimmung zum Kochen, virtuos, natürlich lautstark und voller Leidenschaft.

Freuen Sie sich auf mitreißenden Rock, der jeden um mindestens 30 Jahre verjüngt, unterstützt von Sängern und Tänzern von Young Stage, der von Elisabeth Haumann gelenkten Talentschmiede für den Bühnennachwuchs, dargeboten von einer fantastischen Band mit Sänger Markus Engelstädter, Oliver Spiess, Joe Warrlich, Klaus Engl, unter der Leitung Christian Auers.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.11.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.