Gundermann

ja......, wer oder was ist Gundermann ?

Vor einigen Jahren machte sich bei mir im Garten ein 'Unkraut' breit, kriechend bzw. sich horizontal ausbreitend. Ich hatte keine Ahnung, was ich da zu bekämpfen versuchte. Es verhielt sich wie aus der griechischen Mytologie die Hydra, schlug man ihr einen Kopf ab, wuchsen zwei neue nach.
Kurz, es war ein Kampf, den ich irgendwann verlor.
Ein Gärtner sah meine Bemühungen und zuckte nur mit den Schultern.
Wenigstens den Namen wußte er, Gundermann.

So habe ich nachforschen können und erfuhr Erstaunliches. Er wurde schon im Altertum  als Salat- und Heilpflanze verwendet
Seit diesem Moment ist Gundermann für mich nur noch Wildkraut, denn ich lasse das Wachstum zu!
Gundermann ist ein schöner und dichter Bodendecker mit hübschen kleinen blauen Blüten.
Er hat leider einige andere Bodendecker , wie Pachysandra, verdrängt.
Zu einem aktuelle Thema Insektenhilfe: Ich habe feststellen können, dass Gundermann eine willkommene Gelegenheit für Wildbienen ist, sich darauf niederzulassen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
11.107
Hannelore Schröder aus Sehnde | 17.05.2021 | 15:14  
291
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 18.05.2021 | 11:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.