Anzeige

Was ist Heimat? Unterhaltsame Museumsaktionen für Klein und Groß im September

Wann? 22.09.2013 15:00 Uhr bis 29.09.2013 00:00 Uhr

Wo? Hammerschmiede und Stockerhof Naichen, 86476 Neuburg DE
"Erzählcafé" - interaktive Führung für Erwachsene in der Ausstellung "Heimat im Koffer, Heimat auf dem Teller, Heimat im Herzen" (Foto: Gerlinde Uhl)
Neuburg: Hammerschmiede und Stockerhof Naichen | Zur aktuellen Ausstellung „Heimat im Koffer, Heimat auf dem Teller, Heimat im Herzen“ gibt es am 15. und am 22. September, jeweils um 15 Uhr, zwei anregende Führungen in Hammerschmiede und Stockerhof Naichen. Die Präsentation zeigt eine bunte Vielfalt von Bekanntem und Kuriosem: Studierende aus acht Nationen haben nach „Heimat“ gesucht und viele Inhalte gefunden.

Bei der Familienführung am Sonntag, 15. September gibt es um 15 Uhr unter dem Motto „Museum spielerisch erleben und künstlerisches Gestalten in der Werkstatt“ einen kindgerechten Rundgang. Gemeinsam wird erkundet, wie unterschiedlich Menschen an ihre Heimat denken: Wieso ist ein Kuscheltier das Wichtigste aus der Heimat? Was hat ein Ledergürtel mit Heimat zu tun? Einige erleben heimatliche Gefühle bei der Lieblingsspeise, andere fühlen sich durch besondere Gerüche in ihre Kindheit zurück versetzt. Im Anschluss können die kleinen und großen Teilnehmer einen persönlichen Bilderrahmen künstlerisch mit diversen Schmuck- und Dekomaterialien gestalten. So kann zukünftig ein gerahmtes Foto von den Liebsten als „ein Stück von Zuhause“ mit auf Reisen genommen werden.
Teilnahme: Museumseintritt

Am Sonntag, 22. September um 15 Uhr, leitet die Volkskundlerin Susanne Anwander ein „Erzählcafe“ für Erwachsene: Bei dieser gesprächsorientierten Führung erleben die Teilnehmer/-innen, wie unterschiedlich Menschen verschiedener Generationen „Heimat“ empfinden. Manche bekommen Heimweh bei einem bestimmten Essen, andere nehmen immer „ein Stück Heimat“ mit auf Reisen.

Die vielfältigen Exponate bieten Anregungen, sich mit dem eigenen Heimatbegriff bzw. mit Erinnerungen an Heimat auseinander zu setzen: Dabei kommt man schnell miteinander ins Gespräch.

Nach dem gemeinsamen Rundgang ermöglicht das „Erzählcafe“ bei Getränk und Gebäck noch die Vertiefung der individuellen Eindrücke im spannenden Austausch über das, was die Einzelnen aus ihrer Heimat „im Herzen tragen“. Teilnahme: 4,00 EUR inkl. Eintritt.

Öffnungszeiten:
Sonntag von 13–17 Uhr, für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin:
Oda Bauersachs, Museumspädagogin

Hammerschmiede und Stockerhof Naichen
Außenstelle des Schwäbischen Volkskundemuseums Oberschönenfeld
86476 Neuburg/Kammel
Telefon: (0 82 38) 30 01-12
Fax: (0 82 38) 30 01-10
E-Mail: museumsleitung.svo@bezirk-schwaben.de
http://www.hammerschmiede-naichen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.