Anzeige

Unterhaltsamer Krimi: Fünf Frauen und ein Mord

Wann? 21.04.2018 20:00 Uhr

Wo? Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 3, 89231 Neu-Ulm DEauf Karte anzeigen
Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

Ein raffiniertes Quintett macht dem Polizei-Inspector ein X für ein U vor. Unterhaltsam, unblutig, umwerfend, utzspannend. Mehr: Fünf Frauen und ein Mord.

Auf dem abgelegenen Heartstone-Anwesen kommt es zu einem dubiosen Treppensturz. Der Gärtner ist diesmal nicht der Mörder, sondern das Opfer. Wie hat wer den doch anscheinend allerseits umschwärmten Prachtburschen Malcolm, diesen Womanizer, ins Jenseits befördert? War es ein heimtückischer Mord? Oder fahrlässige Tötung? Ein Unfall womöglich nur? Wir im Publikum machen uns ein paar Stunden nach Malcolms Ableben zusammen mit Inspector Hollister daran, den (sprichwörtlichen) 'Fall' zu untersuchen, seine Umstände aufzuklären.

Hollister stößt zunächst bei den fünf Frauen, die das Anwesen bewohnen, auf eine Wand des Schweigens. War es eine der Fünf? Aus Eifersucht? Wer deckt wen? Hat das Quintett vielleicht gemeinsam den Hausburschen ins Jenseits befördert? War Malcolm nicht das erste Opfer?

Nach und nach treten die erstaunlichsten Dinge zutage, süße Geheimnisse ebenso wie dunkle Abgründe.

So langsam glaubt Hollister den Damen auf die Schliche zu kommen, das Knäuel aus Wahrheiten, Halbwahrheiten, Illusionen, Träumen und Lügen zu entwirren - da befindet er sich wieder auf dem Holzweg. Denn nichts auf Heartstone ist, wie es scheint ... Letztlich muss der gute Hollister höllisch aufpassen. Die Fünferbande ist mit allem weiblichen Raffinement überreich gesegnet.
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.