Anzeige

Crosslauf in der Ganztagsschule in Nebra

Am letzten Schultag vor den Osterferien gab es für die Kinder in unserer Grundschule noch einmal ein besonderes Highlight.

Als sehr sportlich orientierte pädagogische Einrichtung wollten alle Kinder noch einmal zeigen welche Kräfte in ihnen so schlummern.
So wurde an diesem Freitag, den 07.04.2017, ein Crosslauf veranstaltet.
Teilnehmer waren alle 8 Klassen der Grundschule.
Die zu laufende Strecke war je nach Alter der Kinder gestaffelt.

So war für die Kleinen jeweils eine Runde um das Schulgelände geplant und für die Größeren sollten es zwei Runden sein.

Es ging dabei aber nicht darum das jeder die angesetzten Runden schafft, nein, entscheidend war die Teilnahme und verausgaben sollte sich auch kein Kind.

Unterstützend wirkten auch unsere Pädagogen mit, entweder um die Kinder anzufeuern oder ihnen Hilfestellung beim erreichen des Zieles zu geben.

Jedes Kind konnte selbst entscheiden wie weit es laufen wollte, denn Vorgaben gab es nicht und eine Pflicht zum Laufen auch nicht.

Da unsere Kinder jedoch sehr ehrgeizig sind haben sie dennoch versucht jede Runde zu schaffen.
Manches Kind ging dabei bis ans Limit der eigenen Kräfte.

Doch unsere Kinder haben auch sehr viel Stolz in sich und der siegt dann meistens.
Obwohl nicht gerade das beste Frühlingswetter war so hatten sich dennoch alle beim Lauf etwas erwärmt.

Als Lohn für ihre Kraftanstrengungen gab es dann für die Kinder ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück, was sich auch alle mit Genuss munden ließen.

Unterstützung bei der Vorbereitung des Laufes und der Zubereitung des Essens gaben auch wieder unsere Eltern, denn ohne ihre Hilfestellung wäre manches nicht zu schaffen.
Dafür ein besonderes Dankeschön.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.