Winter - Vereinswanderung

Der Lebenshilfeverein Naumburg e. V. hatte für den 26.01.2013 zu einer Winterwanderung eingeladen.
45 Wanderfreudige, - Mitglieder des Lebenshilfevereines, Angehörige, Mitarbeiter der Lebenshilfe und Betreuer, trafen sich an diesen kalten Wintermorgen, es waren noch um -6°C, um 10:00Uhr am Parkplatz des Naumburger Hauptbahnhofes.
Unter dem Motto "Auf Schusters Rappen ins neue Jahr" wanderten wir frohgelaunt auf verschneiten, gut begehbaren Wanderwegen in Richtung Rossbach. Ziel war das Weingut Herzer. Wintergrillen und Winzerglühwein war angesagt.
Unterwegs gab es viel zu erzählen und zu beobachten. So zeigte sich die Silhouette des Naumburger Domes, später grüsste die Neuenburg aus dem Dunst des Wintermorgens. Die Saale zeigte sich als dunkles Band in der Winterlandschaft, dann als wildes, strudliges Gewässer.
Die Sonne schickte in der Mittagszeit wärmende Strahlen und wir Wanderer freuten uns an dem schönen Wintertag.
Am Ziel, in Rossbach, Weingut Herzer,wurden wir mit Winzerglühwein oder anderen warmen Getränken und Rostwürsten vom Holzkohlengrill empfangen. Frisch gestärkt ging es dann nach Hause.
Diese Winterwanderung hat uns sehr gut gefallen.Wir danken dem Verein für die Einladung und für die gute Organisation.
2
1
1
1 1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 01.02.2013
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
84.998
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.01.2013 | 08:40  
29.331
Gundu la aus Waghäusel | 30.01.2013 | 00:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.