Anzeige

Schau hi: 9 qm Poesie

Wann? 06.01.2017 bis 28.02.2017

Wo? Flostern, St.-Martin-Straße 2, 81541 München DE
München: Flostern |

Im Dezember 2016 entstand auf einem Großflächenplakat im U-Bahnhof Silberhornstraße ein Poetischer Adventskalender. Täglich fügte ein Poet des Poesiebriefkastens ein Gedicht handschriftlich hinzu und auch spontane Dichter verewigten sich. Viele Passanten fanden es schade, dass der Kalender nach Weihnachten von einem Werbeplakat überklebt werden sollte.

Gerettet wurde die Poesietafel durch die, gerade in den Räumen der ehemaligen Stadtbücherei Giesing eröffnete, Popup-Galerie FLOSTERN. (Öffnungszeiten hier) Hier können die 9 qm Poesie aus dem Untergrund bis Ende Februar besichtigt werden.
Die BesucherInnen können hier auch ihre eigenen Gedichte in ein extra angebrachtes Poesiebriefkastl einwerfen. Sie können ihre Werke auch per Post schicken an:
Poesiebriefkasten, Wirtstr. 17, 81539 München.
Mit diesen Werken wird der Verein Poesieboten nach dem Stern den Giesinger Himmel füllen
Infos:poesiebriefkasten.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.