Anzeige

Podiumsgespräch "Wen essen wir morgen?" - Tollwood Winterfestival 2012

Wann? 12.12.2012 19:30 Uhr

Wo? Theresienwiese, Theresienwiese, 80333 München DEauf Karte anzeigen
(Foto: Great Divide Photo/Fotolia.com)
München: Theresienwiese | Vier Experten für eine der größten Herausforderungen unserer Zeit: Wie
werden sieben Milliarden Erdenbürger satt – heute und in Zukunft? Während
hierzulande die Hälfte der Lebensmittel im Müll landet, verhungern anderswo
jährlich Millionen Menschen. Das Tragische: Hunger ist kein unabwendbares
Schicksal, Hunger hat viele Gründe – alle wären vermeidbar. Ex-Vorstandssprecher der Metro-AG Klaus Wiegandt ist ein intimer Kenner der Lebensmittelbranche. Als Co-Autor des Weltagrarberichts ist Hans Rudolf Herren mit allen Fakten rund um die Ernährung der Menschheit vertraut. Felix Prinz zu Löwenstein kennt das Potenzial des Öko-Landbaus. Bärbel Dieckmann ist Präsidentin der Deutschen Welthungerhilfe und weiß, was Hungersnot bedeutet.

Podiumsteilnehmer:

Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Deutschen Welthungerhilfe

Prof. Dr. Hans Rudolf Herren, Direktor des Millennium Institute (USA)
und Welternährungspreisträger

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Öko-Landwirt und Vorstandsvorsitzender des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. in Deutschland

Klaus Wiegandt, Ex-Vorstandssprecher der Metro-AG und Gründer der Stiftung »Forum für Verantwortung«


Moderation: Sybille Giel, Bayerischer Rundfunk

Eintritt frei! Um Reservierung wird gebeten.
Für diese Veranstaltung wird eine Vorab-Anmeldung erbeten.Das Anmeldeformular finden Sie unter www.tollwood.de/weltsalon/reservierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.