Anzeige

Podiumsgespräch "Die Möglichmacher - Menschen, die die Welt verändern" - Tollwood Winterfestival 2012

Wann? 29.11.2012 19:30 Uhr

Wo? Theresienwiese, Theresienwiese, 80333 München DE
(Foto: Sauti Kuu Foundation)
München: Theresienwiese | Drei Menschen, drei Lebensgeschichten, drei Beispiele, wie Unmögliches mit viel Mut und Engagement möglich wird: Auma Obama studierte in Deutschland, lebte in England und kehrte dann in ihre Heimat Kenia zurück. Dort gründete die Entwicklungshelferin 2011 die Stiftung »Sauti Kuu«. Das ist Kiswahili und bedeutet »starke Stimmen«.
Das Leben des Ex-Fußballprofis Benjamin Adrion vom FC St. Pauli änderte sich durch ein Trainingslager auf Kuba. Dort erlebte er, wie wichtig Wasser ist, wenn es nicht da ist. Zurück zuhause gründete er »Viva con Agua de St. Pauli« – und verhalf bis dato 130.000 Menschen in 14 Ländern zu sauberem Trinkwasser.
Als evangelischer Pfarrer startete Christian Führer 1982 in der Nikolaikirche die als »Leipziger Friedensgebete« berühmt gewordenen Protestaktionen gegen das DDR-Regime. Eine der »Wir sind das Volk«-Aktionen, die letztlich zu dessen Sturz führten.

Podiumsteilnehmer:

Benjamin Adrion, Ex-Fußballprofi und Gründer von Viva con Agua de St. Pauli e.V.

Christian Führer, evangelischer Gemeindepfarrer i.R. der Kirche St. Nikolai in Leipzig

Dr. Auma Obama, Entwicklungshelferin und Gründerin von »Sauti Kuu«

Moderation: Jutta Prediger, Bayerischer Rundfunk


Eintritt frei! Um Reservierung wird gebeten.
Für diese Veranstaltung wird eine Vorab-Anmeldung erbeten.Das Anmeldeformular finden Sie unter www.tollwood.de/weltsalon/reservierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.