Anzeige

“Sylvies Dessous Models”: Julia Benesch modelt international

Hat Julia Benesch dank ihrer professionellen Modelkarriere einen Vorteil bei "Sylvies Dessoues Models"? (Foto: Stöckelschuh_by_Rainer Sturm_pixelio.de.jpg)

Ob Hobby-Model oder absoluter Profi. Bei “Sylvies Dessous Models” 2018 haben 30 Kandidatinnen die chance auf einen Job. Kann ihn sich Julia Benesch krallen?

Heidi Klum ist nicht mehr alleine auf ihrer Suche nach dem perfekten deutschen Model. Auch Sylvie Meis hat nun eine Castingshow, bei der 30 Kandidatinnen um einen Model-Job kämpfen müssen. Der Preis von “Sylvies Dessous Models” 2018 ist nämlich eine Engagement beim Unterwäsche- und Bademoden-Label der Moderatorin höchstpersönlich. Dafür muss man sie aber erst einmal mit Charakter und Aussehen überzeugen. Hat Julia Benesch als internationales Model hier einen Vorteil?

Sie lebt den Traum

Was für viele Mädchen ein absoluter Traum ist, ist für Julia Benesch Wirklichkeit: Das Leben als internationales Model. In ihrem Blog findet man sämtliche Kategorien, für die die 21-Jährige schon abgelichtet wurde. Dazu gehören zum Beispiel Werbung, Fashion oder Beauty. Auch ihr Körper bekommt eine eigene Rubrik. Ihr Größe (174 cm) und ihre Maße (81-67-94,5) weiß das Model perfekt in Szene zu setzen, wie man an ihren Instagram-Posts erkennen kann. Heute Abend um 20:15 Uhr ist die junge Frau aus Mühlhausen dann bei “Sylvies Dessous Models” 2018 auf RTL zu sehen. Sie selbst kann die Sendung leider nicht verfolgen, da sie zur Zeit in Dubai ist.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.