Anzeige

MANCHMAL

Illumani/Lütetsburg
Manchmal wünschte ich der Tag würde zur Nacht werden,
dann könnte ich träumen.
Von leuchtend roten Bäumen,
mich druntersetzen und einfach die Augen schließen...

Ein wenig von der Stärke des Baumes aufnehmen,
unter seinem Schutz die Stille genießen und
dem Rascheln der Blätter zuhören.
Friedlich und mit mir selbst den Geschichten
des uralten Baumes zuhören.

Einfach mal EINFACH sein lassen.

Also, falls mich jemand vermisst -
Sucht den feuerroten Baum - in Eurem Traum....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.