Anzeige

Lange Tucholsky-Lese-Nacht!

Wann? 12.09.2013 18:00 Uhr

Wo? Marktplatz, Marktplatz, 35037 Marburg DEauf Karte anzeigen
Marburg: Marktplatz | " „Verbindungen sind ein Haufen verhetzter ,
irregeleiteter , mäßig gebildeter , versoffener
und farbentragender junger Deutscher .“


„Dieses Zitat von Kurt Tucholsky zierte ein Transparent, das einige Demonstranten am 6. Juli 2013 während der Proteste
gegen den „Marburger Marktfrühschoppen“ zeigten.“ (Oberhessische Presse vom 8.Juli 2013)

Aus Solidarität mit drei wegen Beleidigung angezeigten Redner/innen bei der Kundgebung gegen den Marktfrühschoppen am 6. Juli 2013 veranstaltet der DGB-Kreis Marburg-Biedenkopf eine „Lange Tucholsky-Lese-Nacht.“

Kurt Tucholsky hat sich in seine Zeit, in Deutschland gegen den aufkeimenden Nationalismus und gegen die „braune Pest“ eingemischt. Viele seiner Texte sind immer noch aktuell.

Wir lassen Kurt Tucholsky erneut zu Wort kommen. Wir bitten Euch: Kommt zum Marktplatz, bringt Euren persönlichen Lieblings-Tucholsky-Text mit und tragt ihn vor! Ob es ein Gedicht oder eine Passage aus einer längeren Prosaabhandlung ist, - es ist gleich. Hauptsache - Tucholsky! Es sollte nur nicht länger als maximal 8 Minuten sein. Wir wollen Kurt Tucholsky mit vielen Stimmen zu Wort kommen lassen! Die Tucholsky-Gesamtausgabe und alle Gedichte stehen zur Auswahl bereit."

Foto: ERi

weitere Info
http://mittelhessen.dgb.de/marburg/dgb-kreis/stell...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.