Anzeige

Ross Butler verstärkt "To All The Boys I've Loved Before"-Sequel

Ganz offensichtlich wird Ross Butler bald bei dem Sequel von “To All the Boys I’ve Loved Before” zu sehen sein. Lana Condor teilte ein Bild mit ihm vom Set auf Instagram und Netflix bestätigte daraufhin das Gerücht. Anschmachten konnten wir den Hottie aber schon in vielen Rollen.

Es ist offiziell. Ross Butler ist bald bei “To All The Boys I’ve Loved Before” als der beste Freund von Peter Kavinsky (Noah Centineo) zu sehen. Auch im echten Leben besitzen die beiden eine freundschaftliche Bindung, welche hoffentlich auch im Film zum Vorschein kommt. Die Gerüchteküche brodelte nur so, als Lana Condor ein Bild der beiden Freunde in ihrer Instagram Story hochgeladen hat. Netflix bestätigte daraufhin aber auch den Neuzugang. 

Seine Schauspielkarriere 

Vor dem Sequel von “To All The boys I’ve Loved Before” konnten wir den Hottie schon oft in verschiedenen Rollen anschmachten. Der 28 Jährige Ross Butler spielte schon im Jahr 2015 bei der Disney-Channel-Serie “K. C. Undercover” mit. Zwischen den beiden Teilen von “Tote Mädchen lügen nicht”, erschien er kurz bei der beliebten Soap “Riverdale”. Charles Melton ersetzte ihn aber aufgrund seines engen Zeitplans.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.