Anzeige

Ohne Kristen Stewart: Taylor Lautner beweist Mut!

Taylor Lautner hat keine Höhenangst (Foto: ElHormiguero(7)_flickr_CC BY-ND 2.0)

Taylor Lautner braucht Action. Nach seiner Zeit mit Robert Pattinson und Kristen Stewart hat er jetzt eine waghalsige Performance hingelegt.

Die Zeiten als Werwolf mit Sixpack sind vorbei. Nach dem Ende der Dreharbeiten mit Robert Pattinson und dessen ehemalige Freundin Kristen Stewart, geht auch Taylor Lautner einen neuen Weg. Wobei er nur wenig Filme drehte oder sonstige Projekte in Angriff nahm. Da sind seine Co-Stars schon ein wenig fleißiger. Pattinson wird sogar als möglicher Kandidat für einen Oscar gehandelt. Mit “Good Time” legte er nämlich den besten Auftritt seiner Karriere hin. Doch nur weil Taylor momentan nicht mehr im Kino zu sehen ist, bedeutet das nicht, dass die Fans kein Interesse mehr an ihm hätten. Ganz im Gegenteil, er ist auch weiterhin noch ein sehr gefragter Star.

Taylor Lautner hat keine Höhenangst

Auf Instagram teilte Taylor Lautner jetzt ein sehr spektakuläres Video, dass auf jeden Fall sehr viel Mut verlangt. In einem Wolkenkratzer, bei dem auch der Boden aus einer Glasdecke besteht, machte er mal eben einen ganz coolen Salto. Hättet ihr euch das auch getraut? Schon alleine der Glasboden ist nichts für Menschen, die Höhenangst haben. Ob er wohl Kristen Stewart bzw. Bella mit so einem Trick in der Twilight-Saga von sich hätte überzeugen können? Die hat sich ja bekanntlich am Ende für Team Edward und damit für Robert Pattinson entschieden. Doch im realen Leben, soll der Jacob-Darsteller ja nun eine Freundin gefunden haben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.