Anzeige

Naherholungsgebiet Lutzerath weiht Himmelstreppe und neue H체tte ein

Sonntag werden gleich zwei neue Attraktionen im Naherholungsgebiet Lutzerath eingeweiht: Die Drei-Eichen-H체tte und eine Aussichtsplattform.

See
Bild: Ein Naherholungsgebiet in
Deutschland. (Rainer Sturm/pixelio.de)
Diakon Harald Klein weiht am Sonntag, den 22. Juli, zwei neue Attraktionen auf der Achterh철he ein: Zum einen die neue Drei-Eichen-H체tte und zum anderen eine neue Aussichtsplattform. Von Letzteren haben Wanderer einen atemberaubenden Blick auf das 횥횩bachtal. Beide Attraktionen liegen am Erlebnisweg Achterh철he im Naherholungsgebiet Lutzerath. Auf einer 체berdimensionierten Bank k철nnen Wanderer die F체횩e hochlegen und dabei den Blick 체ber das Tal schweifen zu lassen, so die Rhein-Zeitung. H철hepunkt des Wanderwegs ist unumstritten die Aussichtsplattform mit ihrer Himmelstreppe einer Br체ckenkonstruktion, die einige Meter ins Tal hineinragt und garantiert nichts f체r schwache Nerven ist. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr. Ab 12.30 Uhr wird an der neuen Schutzh체tte gegrillt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.