Anzeige

Lübecker MuK-Brücke: Fremde und Einheimische

Die "MuK-Brücke" nennen Einheimsche diese Travebrücke zum Gebäudekomplex der Musik- und Kongresshalle (MuK) von 1994, auf der die Figurengruppe "Die Fremden" von Thomas Schütte steht.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.