Anzeige

Ausstellung in der Lübecker St.-Marien-Kirche: Krippen aus Olivenholz

In der Vorweihnachtszeit: Olivenholzkrippen in einer Ausstellung in der Lübecker Marienkriche
Lübeck: Marienkirche | Noch bis zum 22. Dezember 2011 dauert in der Lübecker Marienkirche die Ausstellung, in der aus Olivenholz geschnitzte Weihnachtskrippen gezeigt werden. Die Ausstellungsstücke, die auch käuflich erworben werden können, stammen aus Bethlehem, aus der Stadt im Westjordanland, die zu den Palästinensischen Autonomiegebieten gehört.

In Bethlehem, in dem Ort, der für Christen der Überlieferung nach als der Geburtsort von Jesus Christus gilt, hat die Kunst des Olivenholzschnitzens schon seit dem vierten Jahrhundert eine Tradition. Krippenfiguren aus dem Holz des Ölbaums mit seiner markanten Maserung zählen zu den hochwertigen Dekorationen der Weihnachtszeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.