Anzeige

Temptation Island: Benjamin Coors sollte eigentlich mal "Bachelor" werden

Die Männer bei “Temptation Island” lassen nichts unversucht, um in der neuen Kuppelshow von RTL die Frauen von sich zu überzeugen. Ein Teilnehmer der Single-Männer ist Benjamin Coors. Eigentlich  war er sogar  für den Bachelor vorgesehen.

Durch eine Casting-Show zusammen zu kommen ist ja nichts neues, aber sich durch eine zu trennen schon. Aber genau darum geht es in “Temptation Island” der neuen Serie von RTL. Hierbei testen vier Paare ihre treue zueinander. Es werden die Jungs mit heißen Single-Frauen und die Mädels mit gut aussehenden Single-Männern in einer Villa zusammen unter gebracht. Einer dieser Single-Männer ist Benjamin Coors, der 2016 eigentlich “Bachelor” werden sollte, er entschied sich jedoch dagegen, weil er damals noch bei seinen Großeltern in einer Einliegerwohnung gewohnt hat.

Was hat Benjamin Coors zu bieten?

Teilnehmer Benjamin Coors ist mit 35 Jahren der älteste männliche Single auf “Temptation Island”. Er arbeitet als Versicherungskaufmann, Modelt nebenbei und war für kurze Zeit auch mal als DJ tätig. Er würde gerne im medizinischen Bereich arbeiten. Wie viele Leute reist auch Benjamin gerne und hat ein Herz für Tiere, was bei fast jeder Frau gut ankommt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.