Anzeige

Das UEFA Nations League Spiel zwischen der deutschen Nationalmannschaft gegen die Ukraine kann trotz Corona-Fällen statt. 

ARCHIV FOTO
Leipzig: Das UEFA Nations League Spiel zwischen der deutschen Nationalmannschaft gegen die Ukraine kann trotz Corona-Fällen statt.  | Am heutigen Samstag. 14. November. 2020 findet in der Red Bull Arena in Leipzig wie geplant das Rückspiel in der Gruppe 4 der UEFA Nations League gegen den ukrainischen Verband um 20:45 statt.

Der ukrainische Verband bekannt, dass alle 35 angeordneten Testungen von Spielern, Trainern und Betreuern am Spieltag ein negatives Ergebnis erbracht hätten.
Die Leipziger Gesundheitsbehörden hatten weitere PCR-Tests zur Voraussetzung für eine Austragung der Partie gemacht.

Dieses Spiel wird ohne Zuschauer in der Red Bull Arena ausgetragen.
Das Hinspiel gewann das DFB Team am 10. Oktober. 2020 im Olympiastadion von Kiew durch Tore von Matthias Ginter und Leon Goretzka 1:2.

Die positiv getesteten Personen wurden isoliert.
Das Spiel wird Live ab 20:45 Uhr im ZDF Übertragen.

Voraussichtliche Aufstellungen
Deutschland: Neuer - Ginter, Süle, Rüdiger - Max, Goretzka - Gündogan, Neuhaus (Henrichs) - Gnabry, Werner, Sané.
(Trainer: Löw)

Ukraine: Pjatow - Konoplia, Matwijenko, Krywzow, Sobol - Zintschenko, Stepanenko, Malinovskyi - Jarmolenko, Junior Moraes, Jaremtschuk.
(Trainer: Schewtschenko)

Schiedsrichter: Ovidiu Alin Hațegan aus Rumänien

Liga A, Gruppe 4

Samstag, 14.November, 20.45 Uhr
Deutschland - Ukraine
Schweiz - Spanien
Dienstag, 17.November, 20.45 Uhr
Spanien - Deutschland
Schweiz - Ukraine

Tabelle:
1. Spanien 4 2 1 1 6:2 7
2. Deutschland 4 1 3 0 7:6 6
3. Ukraine 4 2 0 2 4:7 6
4. Schweiz 4 0 2 2 5:7 2
0
1 Kommentar
450
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 15.11.2020 | 07:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.