Anzeige

Nach Tod: Tom Hiddleston alias Loki soll zurückkehren

In “Avengers Endgame” konnte Tom Hiddleston alias Loki mit dem Infinity Stein entkommen. Wie die Produzenten daraufhin bekannt gaben, sei er in eine Parallelwelt geflohen. Nun soll der Gott wohl wieder zurück auf die Leinwand kommen.

Der Film “Avengers Endgame”, unter anderem mit Tom Hiddleston, lief vor kurzem auch in den deutschen Kinos. Um den Bösewicht Thanos besiegen zu können benötigen die Superhelden die vier Infinity Steine, die an bestimmten Plätzen in der Vergangenheit zu finden sind. Also teilen sie sich auf und Captain America und Iron Man reisen zusammen ins Jahr 2012 zum Stark Tower. Jedoch klappt die Aktion nicht so reibungslos wie geplant und Loki entkommt mit dem Gedankenstein und taucht im folgenden Verlauf des Films auch nicht mehr auf. Nun soll er zurückkehren.

Loki soll zurückkehren

Loki habe sich in ein Paralleluniversum teleportiert, nachdem er mit dem Infinity Stein entkommen konnte. Das haben zumindest die Produzenten von “Avengers Endgame” vor kurzer Zeit enthüllt. Nun kam heraus, dass es wohl ein Comeback von Tom Hiddleston geben soll. Aber was nach dem Debüt des Superhelden auf Disney+ passieren soll, weiß keiner so genau, es soll aber anscheinend nach der Premiere auf dem Kanal eine limitierte Ausgabe mit insgesamt acht Folgen geben. Ob sich dieses Gerücht bewahrheiten wird, wird sich zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.