Anzeige

Im Detail - Röddensen im Burgdorfer Land

Im Detail - Röddensen im Burgdorfer Land © OKOK TELEVISION
 
Im Detail - Röddensen im Burgdorfer Land © OKOK TELEVISION
Lehrte: Röddensen | OKOK I Röddensen ist der kleinste Ortsteil der Stadt Lehrte (ca. 5 Km im Süden) in direkter Nachbarschaft zu Burgdorf im Norden, die man beide über die Bundesstraße 443 erreicht. In ca. 16 km östlicher Richtung erreicht man auf Wanderwegen die Landeshauptstadt Hannover. Röddensen hat ca. 260 Einwohner die in einem landwirtschaftlichen (Spargel, Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben) geprägten Dorf leben.

Die Götting KG ist der größte Arbeitgeber im Ort , das Unternehmen entwickelt Geräte und Systeme für die Automatisierungs-, Verkehrs- und Messtechnik sowie für die allgemeine Funktechnik. Der Hauptteil der Bevölkerung findet Beschäftigung außerhalb des Ortes. Die S-Bahnlinien 6 und 7 (Hannover–Celle) führ dicht am Ort vorbei; der nächste Haltepunkt ist im 2 km benachbarten Aligse.

Der Ort wurde 1285 erstmals urkundlich erwähnt und hat seinen ländlichen Charme erhalten. Der Name Röddensen ist abgeleitet vom "Haus des Rodo". Das Ortswappen enthält eine Pflugschar als Sinnbild für die Landwirtschaft und erinnert im oberen Teil mit einem blauen Schlüssen auf goldenem Hintergrund an das Adelsgeschlecht "von Escherde" das hier im Ort die Gerichtsbarkeit inne hatte. Ob evtl. Verurteilte im Ort direkt in die Hölle geschickt wurden ist nicht überliefert, doch bis vor einigen Jahren gab es hier die Straßenanschrift "Hinter der Hölle" (heute Sandbergweg). Hier befindet sich eine Partyscheune für rund 100 Personen der Familie Hans-Heinrich Thiele, die man für Feierlichkeiten nutzen kann.

Hier erfahren wir, dass die Bezeichnung "Hinter der Hölle" auf eine alte Röddenser Tradition zurückzuführen ist, der zur Folge Häuser einen Namen bekamen. So wurden zum Beispiel zwei Hirtenhäuser "Hölle" und "Fegefeuer" getauft. Die Dorfschule bekam den Namen "Himmel". Das wohl älteste Haus des Ortes, trägt den Namen "Hölle", so wurde auch die Straße entsprechend benannt.

Der Vorsitzende der Jägerschaft Burgdorf, Hans-Otto Thiele lebt auf dem benachbarten Grundstück - "zwischen Himmel und Hölle". Die Jägerschaft Burgdorf e.V. vereint das Burgdorfer Land mit seinen Hegeringen Burgdorf, Burgwedel, Das Große Freie, Isernhagen, Uetze und Wedemark und ist Mitglied in der Landesjägerschaft Niedersachsen. Die Jägerschaft setzt sich für die Förderung der freilebenden Tierwelt im Rahmen des Jagdrechts sowie des Naturschutzes, der Landschaftspflege, des Tierschutzes und des Umweltschutzes ein.

Unter Denkmalschutz stehen im Ort einige Häuser (meist an der Röddenser Dorfstraße); dazu gehören zwei Hofstellen, ein Hirtenhaus und ein Vierständerhallenhaus.

An der Celler Strasse in Richtung Burgdorf befindet sich der örtliche kommunale Friedhof, der mit 0,26 ha Fläche und rund 300 Grabstellen der kleinste Friedhof innerhalb der Stadt Lehrte ist. Bevor dieser angelegt wurde, sind die Bestattungen in Burgdorf vorgenommen worden, da Röddensen mit zum Burgdorfer Kirchspiel gehörte und der Friedhof an der Magdalenenkapelle (Marktstraße / Bahnhofstraße) genutzt wurde. Noch heute liest man hier die Ortsangabe Röddensen auf den Grabsteinen. Ebefalls an der Celler Straße befindet sich Genki-Bonsai ein Handel für Garten-/ Freiland- und Zimmerbonsei -Pflanzen.

Es gibt einen Fussballplatz auf dem die TUS Röddensen von 1950 e. V. mit seiner Ersten Herren und einer ALT-ALT Mannschaft (Ü40) spielt. Zum Verein gehört auch eine Frauen-Turnerriege. Bereits im Jahr 1910 wurde der Schützenverein Röddensen gegründet. Die Freiwillige Feuerwehr Röddensen ist ausgerüstet mit einem Tragkraftspritzenfahrzeug und mit einem Gerätewagen für die Tierrettung.

Das OKOK Television Team ist im Burgdorfer Land unterwegs um die Spuren der Vergangenheit zu entdecken und sie gegenwärtig in Fotografien weiter zu geben. Weitere Berichte unter: http://tinyurl.com/BurgdorferLand

Weitere Informationen: http://www.burgdorferland.de .

Fotografien aus diesem Projekt werden derzeit in der Stadtsparkasse Burgdorf (Immobiliencenter) ausgestellt.


Bereits in dieser Serie veröffentlicht: Abbeile - Abbensen - Ahlten - Ahrbeck - Allerbeck - Aligse - Altmerdingsen - Altwarmbüchen - Arpke - Beinhorn - Bennemühlen - Benrode - Berkhof - Bilm - Bissendorf - Brelingen - Burgdorf - Dahrenhorst - Dolgen - Dollbergen - Dudenbostel - Ehlershausen - Elze - Engensen - Evern - Fuhrberg - Gailhof - Gretenberg - Großburgwedel - Hänigsen - Haimar - Harber - Ibsingen - Ilten - Immensen - Katensen - Kirchhorst - Klein Lobke - Köthenwald - Kolshorn - Krätze - Krausenburg - Landwehr - Lehrte - Lohne - Meitze - Negenborn - Neuwarmbüchen - Obershagen - Ölerse - Oldhorst - Otze - Plumhof - Ramhorst - Ramlingen - Resse - Rethmar - Rodenbostel - Röddensen - Röhrse - Schillerslage - Sehnde - Sievershausen - Sprokhof - Stelle - Schwüblingsen - Sorgensen - Steinwedel - Uetze - Wackerwinkel - Weferlingsen - Wennebostel
1 1
1
1
1
1 2
1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
2
1 1
1
1
1
1
2
1
1 1
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
5.519
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 13.03.2013 | 14:40  
8.589
R. S. aus Lehrte | 13.03.2013 | 16:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.