Anzeige

Endspurt bei den Abiturienten der 13. Klasse an der BBS am Standort Lehrte

Für den letzten Abiturjahrgang heißt es jetzt für das Abitur büffeln. Aber am Rande laufen natürlich auch die Vorbereitungen für die Abschlussfeier.

"Um Geld in die Abi-Kasse zu bekommen, müssen wir Schüler schon ganz schön kreativ werden", so Jaqueline Dank.
Gestern jedenfalls wurden in zwei Pausen Waffeln verkauft. Der Teig wurde gesponsert, so dass der ganze Erlös in die Abi-Kasse kam, freut sich Linda Svenja Hoffmann, die die Abi-Kasse betreut.
Schüler aus dem Abi-Komitee brachten ihre privaten Waffeleisen mit, damit der Ansturm in den Pausen auch bewältigt werden konnte.

Dies ist der letzte Abitur-Jahrgang, der am Fachgymnasium (Technik/Wirtschaft) in Lehrte seine Hochschulreife erwerben kann. Mitte 2011 werden die Schulpforten in Lehrte geschlossen. Der neue Schulstandort ist ab 2011 Burgdorf; nicht so zentral aber dafür wird in neuen Räumen unterrichtet.

Was wohl aus dem Gebäude in Lehrte wird, das der Region gehört?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.