Anzeige

Schönstes Wetter zum Fahrradfahren!

So habe ich ihn zuerst nur schemenhaft gesehen!
Lehrte: Ahlten | Beim Herausholen der Fahrräder am Anfang der Woche konnte ich leider zunächst nur ohne Fotoapparat etwas beobachten. "Unser" Mäusebussard flog vom Baum hinter dem Gartenhaus zu einem Baum in der äußersten Gartenecke. Der Flug begann mit großen sanften Flügelschlägen (Spannweite ca. 130 cm) und endete im Schwebeanflug auf einem großen Ast. Nach einer kurzen Pause flog er dann weiter ins Feld und ward verschwunden!
Nach unserem Fahrradausflug gab ich vorsorglich den Hinweis, die Räder vor dem Haus stehen zu lassen, um unseren evtl. wieder zurückgekehrten Gast nicht zu stören. Und siehe da, unser "Mäusejäger" saß wie zuletzt vor unserer Abfahrt brav auf dem großen Ast. Schnell das ganz große Teleobjektiv aus dem Haus geholt und "zum Schuss angelegt". Dabei konnte leider nur bei sehr starkem Gegenlicht fotografiert werden! Nach weniger als 10 Sekunden flog der Bussard schon wieder davon.
1 5
3
4
2 4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
64.894
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.04.2020 | 09:57  
51.620
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 12.04.2020 | 12:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.