Anzeige

Hungersnot bei den Meisen?

"Hier ist gar kein Futter mehr!"
Am morgen hatte ich unterhalb unserer Terrasse noch drei Futterplätze vollständig befüllt. Als ich am späten Nachmittag kurz vor dem Sonnenuntergang vom Balkon in den Garten sah, war doch schon wieder alles weggeputzt. Die Meisen saßen "klagend" auf den Zweigen und schauten etwas dumm drein. Bevor ich das Futter wieder nachfüllte, habe ich einige Mitglieder der gefiederten Fressbande Freihand vom 1. Stock aus fotografiert (t=1/250s; Bl.=6,3; effektive BW(KB)=1500mm; ISO=1600-3200. Es sind zwar (teilweise stark) verrauschte JPG-Bilder, aber die Fressköppe sind wohl ausreichend zu erkennen. (Fr)Essen und nicht zu dick werden, warum können das nur Vögel? ( ; - ) )))
3 8
8 8
1 8
2 8
4 8
4 8
4 8
3 9
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
51.172
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 08.12.2015 | 09:27  
65.769
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 08.12.2015 | 10:21  
31.049
Silvia B. aus Neusäß | 08.12.2015 | 11:02  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 08.12.2015 | 11:27  
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 08.12.2015 | 11:31  
34.245
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 08.12.2015 | 13:36  
11.627
Katalin Thorndahl aus Hamm | 09.12.2015 | 21:13  
14.308
Jürgen Bady aus Lehrte | 10.12.2015 | 14:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.