Anzeige

Das Deutsche Diabetes Museum in Bad Lauterberg

Seit 2010 ist das Deutsche Diabetes Museum, welches von sehr engagierten, ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern verwaltet wird, in den Räumen der Diabetesklinik in Bad Lauterberg zu finden.
Einen virtuelle Rundgang ist hier über die Homepage des Deutschen Diabetes Museums e.V. : http://www.virtuelles-diabetes-museum.de/www.de möglich.

Das Deutsche Diabetes Museum zeigt anschaulich, wie wichtig die geschichtliche Entwicklung zum Verständnis der Behandlung von Menschen mit Diabetes bis in unsere moderne Zeit ist.

Herr Wolfgang Leder, der sich in der Selbsthilfe einen Namen machte und das Deutschen Diabetes Museum e.V. gründete, wurde 1992 für seine besonderen Verdienste zu Lebzeiten mit der Gerhardt Katsch Medaille ausgezeichnet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhardt_Katsch
Wie bedeutend diese Auszeichnung ist, erfuhr ich auf eines meiner Besuche bei Herrn Dr. Heinz Schneider, Diabetologe i.R..
Herr Dr. Schneider wurde laut Aushang im Deutschen Diabetes Museum für seine beruflichen Lebenswerke ebenfalls mit der Gerhardt Katsch Medaille geehrt. Das allerdings hat mich nicht wirklich überrascht.


Ein Besuch des Deutschen Diabetes Museums lohnt sich – nicht nur für Menschen mit Diabetes und deren Angehörige.

Text und Foto: R. Storm
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
46.040
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.05.2017 | 09:12  
7.933
R. S. aus Lehrte | 10.05.2017 | 10:59  
29.851
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 10.05.2017 | 20:52  
7.933
R. S. aus Lehrte | 10.05.2017 | 22:14  
29.851
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 11.05.2017 | 20:14  
7.933
R. S. aus Lehrte | 11.05.2017 | 20:18  
29.851
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 06.06.2017 | 14:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.