Anzeige

Handzahme Lybelle

Sie hatte sich ins Haus verirrt und kam nicht mehr hinaus. So musste ich sie einfangen und zurück in die Freiheit bringen. Aber nicht ohne sie vorher abzulichten. Sie saß dann auch ganz freiwillig auf meiner Hand.
2
3
2
3
3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
75.223
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.08.2014 | 08:45  
26.631
Andreas Köhler aus Greifswald | 04.08.2014 | 12:16  
1.130
Peter Hollburg aus Laucha an der Unstrut | 04.08.2014 | 19:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.