Anzeige

Glockenseck, ein Prallhang der Unstrut

Laucha an der Unstrut: Unstrut | Zwischen Dorndorf und Kirchscheidungen befindet sich Glockenseck.
Einer alten Sage nach soll hier der Bauer Glocke mit seinem Fuhrwerk in die Unstrut gestürzt sein.
Aber auch aus geologischer Sicht ist dieser Abschnitt der Unstrut sehr interessant. Eine Infotafel (siehe Bild) weist den Besucher auf die geologischen Besonderheiten hin.
0
11 Kommentare
23.422
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.08.2010 | 11:42  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 26.08.2010 | 12:50  
23.422
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.08.2010 | 14:32  
225
Andrea Spehr aus Hannover-Mühlenberg | 26.08.2010 | 16:26  
67.572
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.08.2010 | 16:32  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 26.08.2010 | 19:42  
2.587
Jürgen Schindler aus Dessau | 26.08.2010 | 19:52  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 26.08.2010 | 21:40  
23.422
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.08.2010 | 22:37  
28.610
Shima Mahi aus Langenhagen | 27.08.2010 | 00:01  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 27.08.2010 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.