Anzeige

06.06. Musik-Triathlon in Wolfshagen

Langelsheim: Festhalle | Langelsheim
Neun Vereine beim Musik-Triathlon in Wolfshagen
07.06.2010

WOLFSHAGEN. Ein Geheimnis muss der Fanfaren- und Musikzug Wolfshagen (FMZ) von 1961 haben: Mit 220 Mitgliedern gibt es im Verein keinerlei Nachwuchsprobleme.
Hartmut Scholz, seit 35 Jahren Zugführer, lächelt verschmitzt: „Bei uns werden die Kinder angemeldet, bevor sie aus den Windeln sind!“ Kein Wunder also, dass Sohn Heiko im Alter von 27 Jahren bereits für 25-jährige Mitgliedschaft die Goldene Nadel und die Erwachsenen-Treue-Auszeichnung erhält.
Um für zusätzliche Attraktivität zu sorgen, ist vor sieben Jahren der Musik-Triathlon aus der Taufe gehoben worden. Rolf Hoffmann, 1. Geschäftsführer des Vereins, erklärt: „Triathlon deshalb, weil von jeder teilnehmenden Musikgruppe zwei Musikstücke und ein Straßenmarsch gespielt werden müssen.“ Rhythmik und Tonreinheit, aber auch Haltung und Gesamteindruck werden dabei beurteilt. Besonders beim Straßenmarsch spielen die Aufstellung und das Zusammenspiel von marschieren und musizieren eine große Rolle.
Der Wolfshagener Zug kommt dabei eher klassisch daher, die Pipes & Drums aus Jerstedt präsentieren in Kilts ihre Dudelsäcke. Beim Fanfarenzug Mellendorf-Wedemark sorgen fesche Cheerleader für Stimmung, ein Novum bei klassischen Spielmannszügen. Die Musikgemeinschaft Goslar präsentiert sich familiär und lässig, und wird wegen einiger Ausfälle von den Wolfshagener Kollegen unterstützt. Ganz American Showgirls sind die Mädels des Drum and Bugle Corps Red Stars aus Hannoversch-Münden; Las Vegas lässt grüßen mit Stücken wie „You can call me Al“ oder „On Broadway“. Selbstverständlich gibt es auch in dieser Formation männliche Unterstützung, welche die Schlaginstrumentierung innehat, wie die Base-Drums oder Cymbals.
Immerhin neun Vereine haben in diesem Jahr der Einladung der Wolfshagener Folge geleistet. Und große Ereignisse werfen bereits jetzt ihre Schatten voraus: Im nächsten Jahr kann der FMZ ein Jubiläum feiern, sein 50-jähriges Bestehen. Manfred Strakl, 1. Vorsitzender, hofft dann auf bis zu 40 Musikzüge.
Zeitungsausschnitt aus Goslar
Der Fanfarenzug Mellendorf Wedemark bekam eine Urkunde und die Silber-Medaille .
0
2 Kommentare
254
Tanja G. aus Langenhagen | 15.06.2010 | 19:06  
40.616
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 16.06.2010 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.