Anzeige

10. Klasse der Waldorfschule spielt "Ludovico – A Clockwork Orange“

Wann? 29.04.2017 20:00 Uhr bis 30.04.2017 22:30 Uhr

Wo? Freie Waldorfschule Landsberg, Münchener Straße 72, 86899 Landsberg DE
Szene aus "Ludovico" - A Clockwork Orange (Foto: Anna Blessing)
Landsberg: Freie Waldorfschule Landsberg | Landsberg. Die 10. Klasse der Freien Waldorfschule Landsberg bringt am 28. und 29. April eine Adaption von Stanley Kubricks bekanntem Kultfilm „A Clockwork Orange“ aus dem Jahr 1971 auf die Schulbühne. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch des britischen Autors Anthony Burgess aus dem Jahr 1962. Burgess schrieb über Jugendbanden im Großbritannien der 1960er Jahre, über die Fragen der Indoktrination und der freien Persönlichkeitsentfaltung. Hauptfigur ist der Jugendliche Alex, der einen fragwürdigen und schockierenden Lebensstil führt. Zusammen mit seinen „Droogs“ schlägt er Bettler, vergewaltigt Frauen und raubt Läden aus. Aber im Grunde ist Alex ein Opfer. Von seinen eigenen Leuten verraten, landet er im Knast. Um diesem schneller zu entkommen, meldet er sich freiwillig als Testperson für eine neu entwickelte Heilmethode, die „Ludovico-Methode“. Diese Behandlung, die einer Gehirnwäsche gleicht, wird ihm den freien Lebenswillen nehmen. Ist absolute Freiheit das Einzige, was zählt? Soll jeder Mensch die Freiheit haben, sich schlecht und falsch zu verhalten?

Eigenständig kümmert sich die 10. Klasse um Regie, Kostüme, Bühnenbild, Werbung und Sponsoring. Die Schülerinnen und Schüler werden in der Regiearbeit unterstützt von Jonas Kemmler, Schauspieler und ehemaliger Schüler der Freien Waldorfschule Landsberg. Die Aufführungen am Freitag, 28. und am Samstag, 29. April, beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Schüler freuen sich über Spenden.

Marinus Knierim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.