Anzeige

Guglhupf als Fußballkuchen

Wie wäre es einmal mit einem Fußballkuchen? Ein Guglhupf ist rund und einem Fußball sehr ähnlich. So entstand der Fußballkuchen.
Hierfür
250 g Margarine schaumig rühren, nach und nach
200 g Zucker, 4 Eier, 2 - 3 Tropfen Bittermandel-Backöl hinzufügen.
250 g Mehl mit 3 gestrichenen TL Backpulver mischen, sieben, mit
250 g gemahlenen Haselnußkernen eßlöffelweise unterrühren.
50 g Schokoplättchen unter den Teig heben.
Diesen in eine gefettete Guglhupfform füllen und im vorgeheizten Herd backen.
Heißluft: 160 Grad; E-Herd: 165 - 175 Grad; Gas: 2 - 3
Backzeit: 50 - 65 Minuten
Den abgekühlten Kuchen habe ich dann mit heller Kuvertüre überzogen und mit Zuckerfußballspielern und kleinen Bällen verziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.