Anzeige

Zypern: womöglich ein taktisches Manöver...?

Irgendwie kann ich nicht glauben, daß unseren EU-Politprofis bei den Bedingungen, die sie Zypern für die Auszahlung der Rettungs-Milliarden gestellt haben, nicht klar war, daß angesichts der zu erwartenden wütenden und auch berechtigten Proteste der Bevölkerung bzw. der Bankkunden das zyprische Parlament dieser Aktion niemals würde zustimmen können!
Da frage ich mich dann natürlich schon, ob das Ganze nicht von vornherein ein Manöver unserer Taktikfüchse Merkel und Schäuble gewesen ist, um den als Park- und Waschplatz für russische Oligarchen-Milliarden und sonstige windige Bankgeschäfte bekannten Inselstaat elegant weg von der EU in Richtung Russland abzuschieben. Putin müsste eigentlich ein Interesse daran haben, Zypern wegen der ohnehin schon engen "Geschäftsbeziehungen" im Bankensektor und natürlich auch wegen der beträchtlichen Gasvorkommen, die es dort gibt, unter seine "Fittiche" zu nehmen.
Und die Finanz-Entscheider der EU können sich zurücklehnen, mit den Schultern zucken und sagen "Wir haben es ja versucht - wir hätten euch gerettet, aber ihr wolltet ja nicht..."

Und wenn es wirklich so weit käme, daß Russland die Zypern-Rettung übernähme, könnte man dann nicht auch in Griechenland (man beachte die politische Historie dieses Landes im 20. Jahrhundert) auf die Idee kommen "Weg von der gnadenlosen Merkel-Politik hin zu Brüderchen Russland"...?

Die nächsten Wochen und Monate werden jedenfalls wohl noch einige überraschende Entwicklungen zu bieten haben...
0
9 Kommentare
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.03.2013 | 15:48  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 20.03.2013 | 18:20  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 20.03.2013 | 19:09  
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.03.2013 | 19:12  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 20.03.2013 | 19:25  
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.03.2013 | 19:29  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 22.03.2013 | 13:55  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 03.04.2013 | 22:15  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 03.04.2013 | 22:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.