Anzeige

Demo gegen die Schulschließung in Grasdorf - endlich formiert sich der Protest gegen die Oberen im Rathaus

Demo am 11.04.2012 gegen die Schulschließung in Grasdorf
Nun haben sich die Bürger endlich aufgemacht um Protest zu üben. Endlich weg vom Fernseher und raus auf die Straße. Richtig so! Früh übt sich! Wer weiß was demnächst noch so alles kommt um zu sparen. Natürlich war es ein "Vorschlag" um die Finanzen auf Kurs zu bringen, aber nicht ohne das " Volk". Hoffentlich müssen sich jetzt nicht irgendwelche Organisatoren derartiger Proteste den harten Gegenwind der etablierten Politiker entgegen wehen lassen. Der kann dann von einer vorläufigen Festnahme ( Personenfeststellung) über bitterböse Briefe der Verwaltung, " Eine Zusammenarbeit mit Ihnen ist nicht mehr möglich" enden. Das Ergebnis derartiger Eskapaden ist ja hier schon sichtbar. Der klägliche Versuch hier eine Wirtschaftsschau zu organisieren konnte nicht klappen weil doch viele von den politischen Entscheidungsträgern die Schanuze voll haben. Natürlich sind diese noch nicht so weit sich mit einer derartigen Demo zu wehren, aber das kommt noch...
Wo bleibt unser Steuergeld? Sollte die deutsche Wirtschaft nicht dem deutschen Volke dienen, seiner materiellen Sicherung und seiner geistig kulturellen Entwicklung? Ja sollte sie! Soziale und ökonomische Belange sollten doch mit mit den Bedingungen von Land, Volk (wir) und Ökologie in Einklang gebracht werden. Werden sie aber nicht! Die Quittung ist diese Demo hier und hoffentlich werden weitere folgen!
1
1
1
1
1
1
1
1
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.04.2012 | 16:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.