Anzeige

"Else Ury - Leben, Werk und Schicksal der Nesthäkchen-Autorin"

Wann? 17.10.2017 19:30 Uhr bis 17.10.2017 21:15 Uhr

Wo? "Arche" der Thomasgemeinde, Marktstraße 21, 30880 Laatzen DE
Laatzen: "Arche" der Thomasgemeinde | Der Deutsche Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen e.V. lädt ein!
Viele kennen die "Nesthäkchen-Bücher" von Else Ury. Fast sieben Millionen Auflage können diese Mädchenbücher für sich verbuchen. "Nesthäkchen" war berühmt. Die Autorin der Bücher hatte man bald vergessen. Von ihrem Schicksal war nie die Rede. Dieses liegt gänzlich im Dunkeln, denn Ury war Jüdin.
Else Ury wurde im November 1877 geboren und verstarb am 13. Januar 1943 im KZ Auschwitz. Dieser Vortrag handelt vom tragischen Untergang einer deutsch-jüdischen Illusion.
Die Referentin Ingrid Pawelczak aus Laatzen schildert das bewegende Schicksal dieser Schriftstellerin.
Gäste sind an diesem Abend herzlich willkommen und zahle 3,00 Euro.
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
8.021
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 13.10.2017 | 19:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.