Anzeige

Übungswochenende der Jugendfeuerwehr Gleidingen

Aufstellung zum Übungsbeginn (Foto: Yvonne Oestreich)
Laatzen: Feuerwehr Gleidingen |

Als Vorbereitung für den Anfang Juni stattfindenden Stadtpokal trafen sich die Mitglieder sowie die Betreuer der Jugendfeuerwehr Gleidingen am vergangenen Sonnabend zu einem Übungswochenende.

Pünktlich und voller Motivation begann der Tag mit der Schnelligkeitsübung, bei welcher die Jugendlichen mit Schläuchen über einen Wassergraben springen, eine Leiterwand überwinden sowie einen Tunnel durchqueren mussten. Gleich im Anschluss fand der Tag auch schon seinen Höhepunkt. Mit Hilfe einiger aktiver Kameraden der Ortsfeuerwehr wurde der Löschangriff durchgeführt, wobei hier einige Liter Wasser zum Einsatz kamen. So galt es, einige Hindernisse mit Wasser von einem Podest zu schießen. Nachdem auch diese Herausforderung durch die Jugendlichen gemeistert wurde, gab es zur Stärkung einiges an Leckereien vom Grill, bevor der Tag bei einem gemeinsamen Filmabend seinen Ausklang fand.
Nach der Übernachtung im Feuerwehrhaus starteten die Teilnehmer am nächsten Morgen mit einem stärkenden Frühstück, um direkt im Anschluss noch einmal die Schnelligkeitsübung zu absolvieren. Als Belohnung für die Jugendlichen, die trotz kleinerer Blessuren eine starke Leistung abgeliefert haben, gab es zum Ende des Übungswochenendes noch eine Erfrischung in Form von Eiscreme. Gegen 14 Uhr am Sonntagnachmittag waren dann alle Aufgaben erledigt und alle Leckereien verdrückt, so dass die Jugendlichen müde aber zufrieden wieder nach Hause zurückkehren konnten.
Ein großes Dankeschön geht natürlich an die Eltern, die uns mit allerlei Speisen versorgt haben, sowie an die Mitglieder der Einsatzabteilung, welche uns mit ihrer Hilfe tatkräftig zur Seite standen.

Mehr unter: http://www.FW-Gleidingen.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.