Anzeige

Nochmals drei Alarme am Nachmittag in Laatzen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 05.01.2012

Auch am Nachmittag rissen die Alarmierungen bei der Ortsfeuerwehr Laatzen nicht ab.
1)15.24 Uhr Einsatz beim Altenheim Mozartpark im Schubertweg, die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Ein Feuer fanden die 17 Kräfte mit ihren drei Fahrzeugen nicht. Aus unerklärlicher Ursache hatte die Anlage ein Feuer gemeldet.

2)Im Anschluss des vorangegangenen Brandeinsatzes (etwa 15.50 Uhr) wurden die eingesetzten Fahrzeuge zu einem Sturmschaden in der Hermann-Löns-Straße gerufen. Dort drohte ein Carport unter der Windlast einzustürzen. Einige Glasplatten des Daches hatten sich gelöst und waren auf das unter dem Carport geparkten PKW aufgeschlagen und zersprungen. Die Einsatzkräfte entfernten die Platten,so das das Fahrzeug ohne weitere Beschädigungen herausgfefahren werden konnte, desweiteren wurden alle weiteren, noch auf dem Dach befindlichen, Glasplatten entfernt.

3)Um 16.36 Uhr erfolgte wiederum Alarm: Nun musste eine Tür in der Marktstraße gewaltsam geöffnet werden. Eine Person war allerdings nicht in der Wohnung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.