Anzeige

Feuerwehr rückt zweimal aus

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 09.11.2012

Zu zwei Einsätzen rückte die Feuerwehr heute Morgen in Laatzen aus: Um 7.12 Uhr wurde eine Dieselspur von der Sudewiesenstraße über Am Kamp, Hildesheimer Straße, Würzburger Straße und Kronsbergstraße bis hin zum Messeschnellweg gemeldet. Der Rüstwagen der Laatzener Feuerwehr fuhr die Strecke ab und bestätigte die Dieselspur. Zum Abstreuen wurde eine Fachfirma beauftragt.
Um 11.42 Uhr heulten dann in Laatzen und Rethen die Sirenen, die Brandmeldeanlage bei der Avacon in der Peiner Straße hatte ausgelöst. Mehrere Fahrzeuge beider Feuerwehren machten sich eiligst auf den Weg ins Gewerbegebiet. Dann schnell Entwarnung: Durch einen technischen Defekt hatte der Melder ausgelöst. Ein Feuer war nicht zu löschen. Wenige Minuten später rückte die Feuerwehr wieder ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.