Anzeige

Autokonzerte und Co. - 3 tolle Tipps für das perfekte Freizeitprogramm in der Corona-Zeit

Abstandsregelungen, Kontaktbeschränkungen – aufgrund der Corona-Krise ist unser Alltag von Themen bestimmt, mit denen wir uns bis vor einigen Monaten noch nie zuvor befassen mussten. Doch auch wenn sich nach und nach Lockerungen bemerkbar machen, ist an ein „normales Leben“ nach wie vor nicht zu denken. Viele Deutsche haben sich daher entschlossen, ihre Ferien in diesem Sommer zuhause zu verbringen.

Auch wenn für viele Reise-Fans der alljährliche Urlaub in diesem Jahr nicht stattfindet, bedeutet das noch lange nicht, dass die Ferien automatisch ins Wasser fallen müssen. Denn auch zuhause lässt sich allerlei Schönes erleben – inklusive Sicherheitsabstand – wir blicken auf drei Möglichkeiten, wie der Sommer dennoch alles andere als langweilig wird.

Autokonzerte erleben

Ob Konzerte, Lesungen oder Live-Podcasts auf der Bühne – Konzertveranstalter haben sich in Zeiten von Corona jede Menge einfallen lassen, um dennoch für Entertainment zu sorgen. Autokinos erleben also ein neues Level – und finden kurzerhand als Konzerte und Co. statt. Klingt nicht nur amüsant, ist es auch!

Ein Besuch im Zoo

In fast jeder größeren Stadt befindet sich heutzutage ein Zoo oder Tierpark. Wenn das mal nicht nach dem perfekten Ausflugsziel für Familien und Paare klingt. Abstandsregelungen können hier ideal eingehalten werden – und dennoch sorgen Eisbär, Tiger und Co. dafür, dass sich der Ausflug mit den Liebsten ein wenig nach Normalität nach dieser aussergewöhnlichen Zeit anfühlt.

Virtuelles Freizeitprogramm – Sportwetten im Netz

Wer weiterhin lieber in den heimischen vier Wänden Zeit verbringen möchte, kann sich dem schier unendlichen virtuellem Angebot des Internets widmen. Vor allem für Kinder gibt es ein breites Angebot, das von cleveren Lernspielen bis hin zu pädagogisch wertvollen Games reicht. Aber auch für die Großen ist allerlei dabei und auch sportbegeisterte Menschen müssen trotz Corona-Zwangspause nicht vollends auf ihre Leidenschaft verzichten.

Besonders Basketball-Fans können ihre Loyalität mit der Sportart mit Wetten und dem ein oder anderen strategischen Tipp untermalen. Denn gerade findet das Basketball Finalturnier der aktuellen BBL-Saison statt. Um das Ganze noch spannender zu gestalten, kann man eine Wette auf sein Basketball-Team platzieren.

Alba Berlin ging als einer der Favoriten ins Turnier. Die Basketball-Abteilung vom FC Bayern München ist bereits im Viertelfinale gescheitert. Wer sich mit Sportwetten noch nicht genau auskennt, sollte sich vorab auf einem Vergleichsportal wie zum Beispiel auf https://ichwettedeutschland.de/basketball/ informieren. Aber auch Fans von Fußball, Handball und Co. kommen bei Sportwetten ein glückliches Händchen beweisen und somit die Familienkasse während der Corona-Zeit schnell und einfach aufbessern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.