Willow Smith outet sich als polyamourös: Was bedeutet das?

Willow Smith hält sich normalerweise aus der Öffentlichkeit zurück. Umso mehr erstaunt die Fans diese Nachricht.

Diese Nachricht überraschte viele Fans. Die 20-jährige Willow Smith kommuniziert offen und ehrlich über ihr Liebesleben. Sonst teilt die Tochter von Jada Pinkett- (49) und Will Smith (50) nicht viel der öffentlichkeit mit und hält vieles privat. Nur in den seltensten Fällen wird mal etwas über ihren Beziehungsstatus bekannt gemacht. Laut der Redaktion von promiflash blieben Bilder mit einem Freund oder einer Freundin bisher gänzlich aus. Desto mehr überrascht es die fans, dass die 20-jährige nun über ihre Sexualität erzählt. Willow lebt polyamourös. Das heißt, dass sie mehrere Partner gleichzeitig hat. Das verriet sie in der neusten Episode des Formats Red Table Talk. Dort spricht die Musikerin mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter, erklärt dabei das Beziehungsmodell und wie sie dazu gekommen ist.

Willow Smith über ihre Sexualität: “Mir geht es mehr um die emotionale Verbindung”

"Stell dir vor, du bist ein Mensch, der nicht immer Sex braucht, aber dein Partner. Ist es dann fair zu sagen: 'Nur weil ich diese Bedürfnisse nicht habe, kannst du sie auch nicht haben'?" schilderte Willow Smith. Sie ergänzte, dass sie die einzige polyamouröse Person in ihrem Freundeskreis sei: "Aber ich habe von allen am wenigsten Sex!". Bereits 2019 hatte die Kalifornierin schon klargemacht, dass es ihr in einer Beziehung nicht nur um Sex geht. Dies sagte sie ebenfalls im Rahmen der Sendung ihrer Mutter Jada Pinkett. "Ich bin nicht die Art von Person, die ständig nach neuen sexuellen Erfahrungen sucht. Ich konzentriere mich sehr auf die emotionale Verbindung!", hatte Willow damals geschildert.
Willow Smith ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Sie ist die jüngere Schwester von Jaden Smith und die Halbschwester von Trey Smith. Mit ihren erst 20 Jahren kann sie drei Studioalben verzeichnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.