Anzeige

Victoria Justice: Kommt jetzt das "Victorious"-Reboot?

Das sagt Victoria Justice zu einem "Victorious"-Reboot. (Foto: Lunchbox LP from Culver City, CA, USA, CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0, via Wikimedia Commons)

Im Jahr 2013 kam die letzte Episode von der Nickelodeon Serie “Victorious”. Ein offizielles Ende gab es nie, dadurch, dass die Serie einfach abgebrochen wurde. Jetzt kursiert die Frage, ob es zu einer Wiederaufnahme kommen wird.

In einem Interview sprach die Schauspielerin Victoria Justice darüber, ob es zu einem “Victorious”-Reboot kommen wird. Diese Frage wird jetzt hauptsächlich so oft gestellt, da es offiziell wurde, dass die Kinderserie “iCarly” jetzt weitergeführt wird. Nicht als Spin-Off mit anderen Schauspielern, sondern mit den Originalen. Nun haben die Victorious-Fans Hoffnungen, dass Tori (Victoria Justice), Cat (Ariana Grande) und Jade (Elizabeth Gillies) wieder im Fernseher zusammen zu sehen sind. Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht auf der “Hollywood Arts High School” aber vielleicht wie ihre Karrieren nach dem Abschluss aussehen. Die Hauptdarstellerin der Serie sagte in einem Interview mit ET, dass es möglich wäre und das auch öfter darüber gesprochen wurde, aber sie will den Fans keine Hoffnung machen. Bis jetzt gäbe es noch keine konkreten Pläne, doch die Zukunft, die kann keiner vorhersagen. Alles ist Möglich.

So sieht die Karriere von Victoria Justice aus

Die 28-jährige Schauspielerin hat eine neue Rolle in dem Film “Trust”, der am 12. März rauskam. In dem Film geht es ein Ehepaar - gespielt von Victoria Justice und Matthew Daddario - die durch eine schwere Zeit geht. Sie fühlen sich von anderen Menschen angezogen und haben deshalb eine Turbulente Zeit in ihrer Beziehung. Jedoch konzentriert sich Justice nicht nur auf ihre Schauspielkarriere, sondern auch auf ihre Gesangskarriere. Denn im gleichen Interview wie zuvor sagte sie, dass sie neue Lieder aufgenommen hatte und sich darauf freut sie mit der Welt zu teilen. Sie sagte aber auch, dass sie jetzt erstmal ur Singles veröffentlichen will bevor es zu einem Album komme sollte. Die Songwriterin erwähnte, dass sie auch Unterstützung ihrer ehemaligen Cast-Kollegen erhält, wie zum Beispiel Ariana Grande. Diese postete ihren Support und schrieb dazu, sich zu freuen mit Victoria Justice zusammenzuarbeiten an einem gemeinsamen Song.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.