Anzeige

Transporter kommt als RTL-Serie mit Chris Vance

RTL wird ab Oktober die neue Actionserie Transporter ausstrahlen, die auf der gleichnamigen Filmreihe mit Jason Statham basiert. In der Serie wird jedoch Chris Vance in die Rolle des Kurierfahrers Frank Martin schlüpfen. Transporter wird den Sendeplatz von Alarm für Cobra 11 übernehmen.

Aus Film mach Serie – die Transporter-Reihe wurde in neues Format gepackt und wird ab Herbst als Actionserie auch in Deutschland ausgestrahlt. Der Kölner Sender RTL wird die erste Staffel ab dem 11. Oktober immer donnerstags zur Primetime um 20:15 Uhr zeigen. Sie hat jedoch nur zehn anstatt der ursprünglich geplanten zwölf geplanten Episoden, da sich Hauptdarsteller Chris Vance im Frühling bei den Dreharbeiten verletzte.

Chris Vance als Frank Martin

Chris Vance, auch bekannt aus All Saints, Prison Break und kürzen Auftritten in anderen Fernsehserien, wird den professionellen Transporter Frank Martin, der von Luc Besson und Robert Mark Kamen kreiert wurde, verkörpern. Neben ihm werden auch die deutschen Schauspieler Hannes Jaenicke, Charly Hübner und Uwe Ochsenknecht zu sehen sein. Film
Bild: de.freepik.com
In die internationale Koproduktion von HBO, HBO Kanada, dem französischen Sender M6 und RTL flossen laut dwdl.de ganze 30 Millionen Euro. Einer der Produzenten ist der Deutsche Klaus Zimmermann. Regie führten unter anderem Stephen Williams („Lost“) und Andy Mikita („Stargate“).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.