Anzeige

Sam Heughan macht mit "Outlander"-Kollegen einen Podcast 

Outlander-Star Sam Heughan startet einen Podcast mit seinem Kollegen. (Foto: ©PF FAMOUS Sam Heughan)

Die Outlander-Stars Sam Heughan und Graham McTavish machen jetzt einen Podcast zusammen!

Er verkörpert James MacKenzie Fraser in der beliebten Serie “Outlander”. Nun will er einen Podcast starten, doch das macht er nicht allein, sondern mit seinem Lieblings-Anführer Dougal MacKenzie. Sam Heughan und Graham McTavish sind bald bei euch zuhause zu hören. Verkündet wurde das Projekt via Twitter, wo Graham auch den Namen der Show bekannt gab. “Clandlands” soll von der Geschichte, den Clans und der Landschaft Schottlands handeln. Wer wäre da befugter als zwei Männer, die das Leben der Clans-Männer ständig durchleben. Ein Erscheinungsdatum wurde bisher noch nicht genannt, ebenso wenig wie die Portale, auf denen man den beiden Superstars beim Plaudern lauschen kann, doch lang kann es nicht mehr dauern.

Fans können sich jetzt wieder freuen

Die Ankündigung für den Podcast könnte die Fans der Serie wieder etwas aufheitern, denn sie sind gerade ziemlich frustriert über die Bekanntgabe der Emmy-Nominierungen. "Outlander" ging in diesem Jahr erneut leer aus und hat somit keine Chance, einen begehrten Serien-Oscar mit nach Hause zu nehmen. Darüber waren die Fans sehr sauer und beschwerten sich in den Sozialen Netzwerke lautstark. Doch die fehlende Wertschätzung ist nichts Neues für Fans und die Stars der Serie. In den letzten Jahren wurde "Outlander"  gerne übersehen und schaffte es bisher lediglich auf insgesamt drei Nominierungen, aber keinen einzigen Sieg. Vielleicht ändert sich das ja nächstes Jahr, aber bis dahin dürfen die “Outlander”-Fans wenigstens dem Podcast von Sam Heughan und Graham McTavish lauschen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.