Anzeige

Ryan Reynolds: Erstes Foto seiner neugeborenen Tochter veröffentlicht

So glücklich, aber auch besorgt, ist Ryan Reynolds über die Geburt seiner drittenTochter. (Foto: cmjcool_flickr_CC BY 2.0(1))

Ryan Reynolds verrät das Geschlecht seines dritten Kindes. Dazu gibt es ein erstes Bild des kleinen Mädchens, zusammen mit Frau Blake Lively .

Ryan Reynolds und seine Frau Blake Lively erwarten ihr drittes Kind. Auf Twitter gab er die Geburt bekannt und verriet uns das Geschlecht des Kindes. In seinem Tweet, postete er ein Bild, auf dem das Paar kuschelnd, mit ihrer kleinen Tochter zu sehen ist. Zum Schutz des Kindes, wurde das Gesicht der kleinen zensiert und durch einen lachenden Smiley ersetzt. Sie ist das kleinste von drei Kindern, die Ryan und Blake gemeinsam haben. Der Name ihrer jüngsten Tochter ist noch nicht bekannt, doch ihre Geschwister, Inez und James, freuen sich über den Neuzugang. Ryan Reynolds und seine Frau führen seit Jahren eine harmonische Beziehung. Ryan meinte zur Geburt seiner Tochter, dass er wirklich begeistert wäre, wenn er neun Töchter haben könnte. Warum es exakt neun sein sollen, verriet er dabei nicht. Er bevorzugt, laut dem “People”-Magazin, Mädchen aus dem Grund, dass er einen geordneten Haushalt will, denn er weiß, zu welchem Chaos Jungs im Stande seien. Denn der "Deadpool"-Darsteller wuchst selbst mit drei Brüdern auf. Ob seine Frau, Blake Lively, bleibt abzuwarten. Jetzt erst mal sind die Eltern mit der Erziehung ihres neuesten Familienmitglieds beschäftigt. 

Ryan Reynolds: Klimaschutz für seine Tochter

Ryan Reynolds  will, dass seine Kinder ebenso aufwachen können, wie er damals. Deshalb liegt ihm viel am Umweltschutz und der Natur, wie er in einem seiner neuesten Tweets deutlich macht. In dem Beitrag ist er mit seiner Frau und seinem jüngsten Kind zu sehen. In dem Baby-Tweet, befindet sich Ryan Reynolds, mit seiner Frau und der neugeborenen Tochter, in freier Natur. Neben den süßen Informationen zu seinem Kind, fügte der “Deadpool”-Star noch einen Link hinzu. Bei diesem handelt es sich um eine Seite, “elections.ca”, auf der kanadische Bürger, unparteiisch, über verschiedenen Themen oder Forderungen abstimmen können. Sein Link führte zu einer Abstimmung über Klimaschutz-Projekte. Dem "Deadpool"-Schauspieler ist  wichtig, dass seine Tochter im selben Umfeld wie er aufwachsen, und die selben Erfahrungen mit der Natur machen kann, wie ihr Vater. Seine Tochter soll, wie er, in den schönen Flüssen Kanadas, den atemberaubenden Gebirgen und Landschaften von British Columbia herumtollen können. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.