Anzeige

Prinzessin Charlotte: Erste Pläne für ihren Geburtstag enthüllt

Prinzessin Charlotte feiert bald ihren fünften Geburtstag. Eine Quelle hat jetzt verraten, dass ihre Eltern trotz der Corona-Beschränkungen eine Geburtstagsfeier für sie ausrichten wollen.

Prinzessin Charlotte, die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate feiert nächstes Wochenende ihren fünften Geburtstag. Während sich Großbritannien wegen der Coronakrise im Stillstand befindet, wollen es sich ihre Eltern dennoch nicht nehmen lassen, ihrer Tochter mit einer kleinen Geburtstagsfeier zu überraschen. Berichten zufolge möchten William und Kate am kommenden Samstag eine Party veranstalten, die über die Video-App “Zoom” abgehalten wird. So kann die 4-Jährige ihren Geburtstag mit Freunden und Familie von ihrem Zuhause in Norfolk aus feiern, ohne mit anderen Personen in Kontakt zu kommen. Die Cambridges haben sich dort seit dem Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkungen isoliert und obwohl Prinzessin Charlotte ihre Urgroßmutter Queen Elizabeth II. momentan selbstverständlich nicht persönlich sehen kann, wird angenommen, dass die Königin ihrer Urenkelin per Videochat gratulieren wird. “Prinz William und Herzogin Kate haben einen vollständigen Plan ausgearbeitet, der ihrer Tochter trotz der außergewöhnlichen Umstände, mit denen wir momentan konfrontiert werden, den ganzen Spaß eines Geburtstages bieten wird - einschließlich Kuchen und Spielen", verriet eine Quelle.

Prinzessin Charlotte: So wird ihr fünfter Geburtstag

Die Quelle wusste außerdem, was sich Prinzessin Charlotte für ihren Geburtstag wünscht. “Für Charlotte ist es wichtig, dass ihre ganze Familie an ihrer Seite ist, um ihr 'Happy Birthday' zu sagen. Die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate kennt es ja auch nicht anders - Sie ist mit Tablets, Computern und Videoanrufen aufgewachsen, also wird sie die aktuelle Lage nicht allzu sehr beunruhigen.” Charlottes Geburtstagspläne ähneln denen ihres jüngeren Bruders Prinz Louis, der am 23. April zwei Jahre alt geworden ist. Herzogin Kate und Prinz William feierten den Geburtstag ihres Sohnes, indem sie neue Fotos veröffentlichten, die die Herzogin von Cambridge selbst aufgenommen hatte, auf denen die Hände des jungen Prinzen mit verschiedenen Farben beschmiert waren. “Kate wird keinen Geburtstag ohne eine Feier verstreichen lassen. Obwohl sich die Familie in Selbstisolierung befindet, hat sie dafür gesorgt, dass Louis seinen Tag genießt. Sie neigt dazu, ziemlich unauffällige Partys für die Kinder zu organisieren. Deswegen wird Prinzessin Charlotte bestimmt auch einen unvergesslichen Tag haben”, versicherte die Quelle. Das Haus, in dem sich die Familie momentan befindet, hat auch einiges für die drei Kinder zu bieten. Prinz William und seine Frau haben das Anwesen, das ein Hochzeitsgeschenk der Queen gewesen ist, renoviert, einen Tennisplatz, einen Swimmingpool und einen Außenbereich für die Kinder eingerichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.