Anzeige

Prinz William spricht über "Albtraum"

Prinz William spricht über "Albtraum" (Foto: kate_william_tsaiproject.jpg)

Er nennt es einen Albtraum: Diese Sache macht Prinz William mit seinen Kindern!

Es ist ein Albtraum von vielen Vätern. Nachts können sie nicht schlafen und sobald sie es geschafft haben werden sie im Traum davon heimgesucht. Wachen sie dann endlich aus dem grauen auf, werden sie am morgen sofort damit konfrontiert und könnten ausflippen – es ist ganz klar von was die Rede ist: Haarstyling der Kinder. Das hat sich nämlich Prinz William via YouTube angeeignet – ab sofort kann er die Frisuren von seinen kleinen Kindern machen - das nennt er einen Albtraum! William und Kate haben drei gemeinsame Kinder: Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und der gerade mal zehn Monate alte Prinz Louis. Die Tutorials sollen ihm bei einem Albtraum geholfen haben.

Prinz William begegnet dem "Albtraum"!

"Versuche niemals einen Pferdeschwanz zu machen! Albtraum”, sagte er. "Ich kann [Charlottes] Pferdeschwanz machen, aber das war es auch schon, da ich nicht genug Haare zum Üben habe!", scherzte William zu den Reportern in Blackpool. Doch wie wäre es, wenn William mal seine neuen Künste präsentiert? Falls er es ich auch mal überlegen sollte wie Meghan Markle und Prinz Harry das Königshaus zu verlassen könnte er zumindest schonmal einen Friseur Aushilfsjob anfangen. Heute jedenfalls hatten die Herzogin und der Herzog eine Reise nach Blackpool gehabt – dort führten sie natürlich nicht nur Gespräche über die Frisuren ihrer Kinder, sondern redeten über “innovative Projekte mit dem Schwerpunkt auf Investitionen und Erneuerungen” dabei lag der Fokus des Gesprächs auf der psychischen Gesundheit der Briten. Da sind wir ja beruhigt, dass sich die heutigen Prinzen und Prinzessinnen nicht ausschließlich mit den Frisuren beschäftigen, sondern sich auch über “ihr” Volk sorgen machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.