Anzeige

Prinz William: Corona-Erkrankung geheim gehalten

Große Sorge um Prinz William - so krank war er wirklich!

Schwer krank? Prinz William, 38, hat der ganzen Bevölkerung seine Covid-19-Erkrankung verschwiegen! Der Royal war bereits im April positiv auf den Coronavirus getestet worden, Scheinbar kein leichter Krankheitsverlauf - der Prinz habe zwischenzeitlich große Probleme beim Atmen gehabt. Ärzte des Palastes hatten ihn deswegen sogar behandeln müssen. Zur Isolation war William auf dem Landwohnsitz der Familie, Amner Hall in Norfolk. Dort hat er weiterhin Telefon- und Videotermine wahrgenommen. Doch warum hat er daraus ein so großes Geheimnis gemacht? Sein Umfeld war bereits "ziemlich panisch” und hatte Angst um Wiliam, der Palast wollte deswegen nicht, dass auch die ganze Bevölkerung sich Sorgen um den Zweiten in der Thronfolge macht. Zur selben Zeit wurde auch bei seinem Vater, Thronfolger Prinz Charles und dem britische Premierminister Boris Johnson eine Infektion nachgewiesen. Das war jedoch schon bekannt. Johnson musste sogar einige Tage im Krankenhaus verbringen, Charles sprach davon, er habe während der Erkrankung den Geschmacks- und Geruchssinn verloren. Jetzt sind scheinbar alle drei Briten wieder gesund!

Auf dem Boden geblieben - bescheidene Auszeit für Prinz William und Herzogin Kate!

Nach dem turbulenten Jahr und der Coronaerkrankung haben sich die Royals einen Herbsturlaub verdient! Für Prinz William und Herzogin Kate ging es mitsamt ihren drei Kindern George, Charlotte und Louis auf die Scilly-Inseln kurz vor Cornwall. Doch sie übernachteten nicht etwas in einem luxuriösen Fünf-Sterne-Hotel, nein, ihre Unterkunft war ein kleines malerisches Steinhaus. "Wir haben zunächst kaum bemerkt, da sie eine normale Familie im Urlaub zu sein schienen, die darauf bedacht war, für sich zu bleiben." so erzählte ein anderer Urlauber. Ziemlich bodenständig! Die Familie habe den Urlaub sichtlich genossen, obwohl das Wetter überwiegend bewölkt war. Für Prinz William ist der Ort bestimmt auch eine Kindheitserinnerung- mit seinen Eltern und Prinz Harry war er dort früher oft zu Besuch. Sein Bruder scheint aktuell weniger bescheiden zu sein - er lebt den kalifornischen Luxus mit seiner Ehefrau Meghan Markle in den USA!


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.