Anzeige

Oliver Pocher: Neuer Angriff auf Michael Wendler

Oliver Pocher treibt seine Wendler-Parodien auf die Spitze! Nach den zahlreichen Aktionen, mit denen er sich über den Schlagersänger lustig gemacht hat, hat er jetzt einen Wendler-Face-Filter rausgebracht.

Das Netz ist begeistert. Der Moderator und Komiker Oliver Pocher hat auf seine Wendler-Parodien noch eine Schippe draufgelegt und auf Instagram einen Wendler-Face-Filter erstellt. In seiner Story begründete er das mit den Worten: "Viele haben oft das Problem und sagen Kajal und so einen Bart kann ich mir nicht leisten, aber ich ich möchte gerne wendlerized sein und deswegen gibt es jetzt 'Wendlerized by Oliver Pocher'. Der Filter ist kostenlos und für alle Instagram-User verfügbar. Zu seinem letzten Bild schreibt Oli: “ENDLICH mein NEUER, ERSTER FACE FILTER ist jetzt ERHÄLTLICH!” Dazu zeigt er sich mit dem neuen Filter, der ihn wie den Schlagersänger Michael Wendler aussehen lässt. Dieser Spaß kommt bei seinen Fans richtig gut an. Die verfolgen mittlerweile seit Längerem seine Parodien und haben dadurch immer was zu lachen. Choreograf Detlef D Soost schreibt beispielsweise: “Alter, du hast so einen an der Birne 😂😂😂”. Auch der ehemalige “Bachelor” Andrej Mangold kann nur darüber lachen und kommentiert: “Unfassbar 😂😂😂”. Durch den Face-Filter trägt Oliver Pocher einen dunkelbraunen Bart, eine sportliche schwarze Sonnenbrille und schwarze Haare.

Oliver Pocher: Wendler-Parodist bringt Face-Filter raus

Angefangen haben die Scherze im Internet mit Olivers Parodie zu Laura Müllers “Geschenk Video”. Die 19-Jährige Freundin des Wendlers schenkte ihrem Liebsten nämlich vor Kurzem einen nagelneuen, ziemlich teuren Wagen, filmte die Übergabe mit und stellte danach alles ins Netz. Mittlerweile haben User sogar schon Remixes aus dem Video gemacht. Auch Oliver Pocher nahm das Video als Anlass, um seinen Promi Kollegen etwas zu veräppeln und teilt seitdem am laufenden Band Bilder, bei denen er den Wendler nachmacht. Sogar T-Shirts hat der 42-Jährige zum Valentinstag verkauft. Diese nannte er “Bäbi-Shirts”, weil sie Lauras Spruch “Oh Bäbi, isch liebe disch. Isch liebe disch soo”, vorne aufgedruckt hatten. Die T-Shirts waren ein voller Erfolg und waren innerhalb kürzester Zeit tatsächlich schon ausverkauft. Im Moment werden bereits wieder neue produziert. Außerdem machte Oliver Pocher die Musikvideos des Schlagersängers nach und postete die Remakes auf seinem Instagram Account. Sieht so aus, als ob auch der Wendler-Face-Filter ein voller Erfolg wird. Olis Follower sind auf jeden Fall begeistert.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.