Anzeige

Oliver Pocher: Michael Wendlers Anzeige nur ein Trick?

Vor einiger Zeit machte ein Video über Michael Wendler und Laura die Runde. Nun wollen die beiden Oliver Pocher wegen einer Parodie des Videos angeblich verklagen.

Vor einigen Tagen postete Laura Müller, die 19 jährige Freundin von Schlagersänger, Michael Wendler ein Video, in dem sie zeigte, wie sie ihrem “Schatzi” ein Auto schenkte. In dem Video gestehen sich das Playboy-Bunny und der Wendler verbal vermehrt ihre Liebe. Der Satz “Baby, ich liebe dich”, fällt extrem häufig. Natürlich wurde das Video ein wahrer Erfolg im Netz. Neben Remixes, wurde es letztendlich mehrfach parodiert. Menschen ahmen die Szene mit diversen Adaptionen nach. Von “Schatzi, da hat jemand ins Büro geschissen”, über Skateboards, die statt eines Autos verschenkt werden. Über das Schlagwort #WendlerChallenge animierte der Comedian auch andere Social Media-Nutzer dazu, Parodien des Auto-Videos hochzuladen. Doch damit nicht genug. Seit einiger Zeit macht sich Oliver Pocher schon über die Posts des ungleichen Paares durch Parodien lustig. So ahmt er Michael Wendler beim Weintrinken, oder Autofahren nach und postet diverse lustige Clips des Schlagersängers auf seiner Instagram-Seite.

Klage gegen Oliver Pocher: Nur PR-Gag von Michael Wendler?

Nun scheint sich Michael Wendler wehren zu wollen. Denn er postete in seiner Instastory: “Anzeige und Strafverfahren gegen OLIVER POCHER Hiermit wird bekannt gegeben, dass Laura Müller und Michael Wendler Strafanzeige gegen Oliver Pocher gestellt haben! Grund: Urheberrechtsverletzungen & Beleidigung”. Darunter zu sehen, ein Cover der “Bild”-Zeitung mit der Überschrift “Pocher über Wendler ‘Er ist die Lachnummer der Nation’”. Pocher nimmt die Neuigkeiten mit Humor und erklärt auf Instagram “Bin sehr gespannt auf die Anklage”. Doch nun werden erste Stimmen laut, dass es sich bei der angeblichen Klage vom Wendler, um einen PR-Trick handle. Denn noch vor den 24 Stunden, die eine Story auf Instagram zu sehen ist, war das Bild über die Anzeige verschwunden. Stattdessen machte der Freund von Laura Müller plötzlich Werbung für seine Konzerte. Er nutzte das aufkeimende Interesse an seiner Person - oder wurde die angebliche Anzeige gegen Oliver Pocher genau deswegen veröffentlicht? Um Traffic auf seiner Seite zu generieren? Wir wissen es nicht - man kann nur munkeln und auf die vielleicht lustigste Gerichtsverhandlung Deutschlands warten.




0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.