Anzeige

Nina Dobrev stellt ihren neuen Freund vor

Nina Dobrev stellte auf Instagram ihren neuen Freund vor. (Foto: Vervegirl Canada / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0))

Die "Vampire Diaries"-Schauspielerin, Nina Dobrev, bekennt sich zu ihrer Beziehung mit Snowboarder Shaun White. So verbringen sie die Quarantäne.

Am vergangenen Donnerstag konnten sich ihre Fans freuen: Nina Dobrev (Vampire Diaries) präsentierte ihren fast 20 Millionen Instagram-Followern den Mann an ihrer Seite - den 33-jährigen Olympia-Snowboarder Shaun White. Fans munkelten bereits vor kurzem, Shaun begleite Nina auf ihrem Urlaubstrip nach Utah, was die 31-jährige nun durch ihren Post bestätigte. Die ersten Dating-Vermutungen traten bereits im März auf, als die beiden bei einer Radtour gesichtet wurden. Im April wurde Shaun gesehen, als er den Wohnsitz der Schauspielerin verließ. Erst vor kurzem berichtete ein Insider, das Pärchen würde sehr viel Zeit miteinander verbringen - und besonders die Quarantäne habe sie zusammengeschweißt. Doch er sagte auch, sie wären in keiner offiziellen Beziehung - was sich jetzt aber offensichtlich geändert hat.

Neuer Job für Nina Dobrev?

Die beiden neuesten Posts der beiden Stars sind besonders speziell, denn die Elena Gilbert-Darstellerin versucht sich als Friseuse und schneidet ihrem Liebsten die Haare, was dieser mit etwas entsetzter Miene festhält. “Hinzufügen zum Lebenslauf: Friseur” schreibt sie darunter. Doch kein Grund zur Sorge. Die vorher-nachher Bilder, die Nina Dobrevs neuer Schatz mit seinen Followern geteilt hat, zeigen, dass die Schauspielerin ihren Quarantäne-Job gut gemeistert hat. Die lange Mähne des Snowboard-Profis ist ab, was er mit folgender Bildunterschrift quittierte: “Mein Friseur sagte, er würde es nicht tun, also tat sie es”. Wer weiß, vielleicht wird die bulgarisch-kanadische Schauspielerin ihren Job aufgeben und sich als Friseuse bewerben? Sicher ist auf jeden Fall, dass die Kunden sich um sie reißen würden!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.