Anzeige

Neue Rolle: Noah Centineo wird zu He-Man


Der heiße Schauspieler aus “To All the Boys I’ve Loved Before” ist seit seiner Rolle als Peter Kavinskys weltweit bekannt. Schon bald wird Noah Centineo sogar den neuen He-Man in "Masters of the Universe" spielen.

Der heiße Schauspieler Noah Centineo schaffte mit dem Teeniefilm “To All the Boys I’ve Loved Before” seinen großen Durchbruch. In dem Netflix-Drama spielte der Mädchenschwarm einen Jungen aus der Highschool, der ausgibt der feste Freund seiner Schulkollegin Lara Jean zu sein. Die beiden verlieben sich jedoch nach einer Zeit tatsächlich ineinander und machen ihre Fake-Beziehung zu einer richtigen. Der Film wurd auf der ganzen Welt gefeiert und auch anderer Produzenten sind natürlich auf den Netflix-Beau aufmerksam geworden. Jetzt soll der 22-jährige sogar bald zum neuen He-Man werden.

Fans können sich freuen

Nachdem Noah Centineo auch in der Neuverfilmung von “Drei Engel für Charlie” eine Nebenrolle erhielt, konnte jetzt bekannt gegeben werden, dass der Teeniestar auch im neuen Film “Masters of the Universe” mitspielen wird. Und er soll keine geringere Rolle als die des berühmten He-Man einnehmen. Bis dahin wird der Schauspieler, der zurzeit single ist, wohl noch ein wenig trainieren müssen. Doch die Fans können es jetzt schon gar nicht mehr abwarten, den 22-jährigen ständig oberkörperfrei zu sehen. Bis dahin werden sich diese jedoch noch ein wenig gedulden müssen. Denn einen Termin für den Kinostart in Deutschland gibt es bisher noch nicht. Dennoch können wir uns in der Zwischenzeit mit Sicherheit auf andere tolle Filme des Netflix-Beaus freuen.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.